Enterale Ernährung

Die medizinische Ernährung (auch enterale Ernährung) mit vollbilanzierten Nährlösungen (vollbilanziert = alle lebensnotwendigen Nährstoffe enthalten) kann in verschiedenen Fällen notwendig werden. Verschiedene Grunderkrankungen machen es den Patienten unmöglich, über hausübliche Kost ausreichend Kilokalorien und Nährstoffe zu sich zu nehmen. Hier kann durch eine stetige Unterversorgung an wichtigen Stoffen eine Mangelsituation entstehen, die sich negativ auf das Allgemeinbefinden des Patienten niederschlägt.

Ursachen für eine „nicht ausreichende orale Aufnahme“ können sehr vielschichtig sein (Schluckbeschwerden (sog. Dysphagie), neurologische Erkrankungen, Tumore und andere Erkrankungen, die auf den Verdauungsapparat Einfluss nehmen).

Die medizinische Ernährung bietet die Möglichkeit, eine bedarfsgerechte Versorgung mit allen lebensnotwendigen Nährstoffen sicherzustellen.

Ihr Ansprechpartner

Auftragsannahme / Zentrale
Sanitätshaus Frankfurt
Work+49 (0)69 - 90549 0
+49 (0)69 - 90549 333

Downloads

Rehahilfsmittel für den Alltag

Rehahilfsmittel für den Alltag
Online ansehen
Herunterladen (PDF, 4.1MB)

Matratzenfinder